Chor

Mittwoch abend ...
Unter diesem Titel gab es vor ein paar Jahren schon einmal einen kurzen Artikel über uns. Nun, es hat sich nichts geändert - der Kirchenchor probt immer noch Mittwoch abend, 20 Uhr bis 21.30 Uhr.

Dann singen wir Altes, Neues, Deutsches, Englisches, Lateinisches, Ernstes und Fröhliches zum Lob Gottes.
Und weil wir so fleißig sind, belohnen wir uns einmal im Monat mit einem "Babbelabend ". Da wird - natürlich nach der Probe - gebabbelt, gegessen usw."   Ach ja, es ist schon schön bei uns.

Wir singen 4-stimmig und sind momentan etwa 20 Sängerinnen und Sänger.

Nicht vergessen : Mittwoch abend, 20 Uhr im Gemeindehaus - Singen !!! 

Isa Neumann, Chorsprecherin                                                                                                    

 

Ein Bild vom ökomenischen Chor-Konzert am 08.10.2017 in St Hedwig, Rödental:

Chorkonzert 2017 20

Einer der Höhepunkte im Jahresverlauf unseres Kirchenchores war das ökumenische Chorkonzert am 8. Oktober 2017 in der katholischen Kirche St. Hedwig, bei dem sich die Chöre der beiden Kirchengemeinden zu einem großen Chor mit über 60 Stimmen zusammenschlossen. Und es gab noch weitere Mitwirkende.  Nach der Begrüßung durch die Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Angela Weltz traten zunächst der Kindersingkreis sowie der Jugendchor von St. Hedwig auf. Es folgte der „Große Chor“ mit 3 Stücken von Bonhoeffer, vertont von Jochen Rieger. Dann hörten wir von Pfarrer Winfried Rucker einige sehr bewegende Gedanken zu Dietrich Bonhoeffer und ein Orgelsolo von Arno Seifert. Nach weiteren 3 Stücken des Chores (von Fietz, Rutter und Jones) durften wir einem sehr interessanten Zeitzeugenbericht aus den Anfängen der katholischen Gemeinde, vorgetragen von Hannelore Boehm, lauschen. Nun war ein Duett aus Querflöte (Andrea Schmidt-Danisch) und Orgel (Arno Seifert) aus dem Magnificat „Et Misericordia“ von J. Rutter zu hören. Nach weiteren Chorstücken von Dostal, Janssens und Hughes folgte eine Ansprache von Pfarrer Fischer zum Thema „Christus als Eckstein der Kirche“. Schließlich gab es noch ein gemeinsames Schlusslied „Von guten Mächten“ (Bonhoeffer), bei dem alle Anwesenden mitsingen konnten. Begleitet wurde der Gesang von Marie Dussaulx (Violine), Johanna Malkusch (Klarinette), Luisa Zeder (Gitarre), Viktor Tarrasov (E-Bass), Paul Hartl (Schlagzeug), Arno Seifert (Klavier, Orgel). Die Leitung hatten Andrea Schmidt-Danisch und Strephanie Vetter. Nach einem erwartungsvollen Applaus der Zuhörer endete das Konzert mit der Zugabe „All das wünsch ich dir“.                                                                                        

 Jürgen Dorn, 21.11.2017 

 

 Bilder vom Konzert Dezember 2016:

DSC 0236

 

 DSC 0248 50prozent  Konzert Dezember 2016DSC 0258 50prozent ...diesmal mit Bläserquartett.DSC 0262 50 prozent 

DSC 0235 50prozentDSC 0274 50DSC 0275 50 Für die Konzertbesucher gab es im Anschluss Kulinarisches vor der Kirche und der Chor gönnte sich sein jährliches gemeinsames Essen, diesmal im "Bistro am Gleis".

 

 

TermineChor

Kirchenchorprobe
Rdental-Einberg: Gemeindehaus St. Marien, Einberg
Kirchenchorprobe
Rdental-Einberg: Gemeindehaus St. Marien, Einberg
Kirchenchorprobe
Rdental-Einberg: Gemeindehaus St. Marien, Einberg
Kirchenchorprobe
Rdental-Einberg: Gemeindehaus St. Marien, Einberg
Kirchenchorprobe
Rdental-Einberg: Gemeindehaus St. Marien, Einberg

 

Alle Termine